Verkehrs-
messtechnik
bei Haftpflicht- und Kaskoschäden Schadengutachten Unfallrekonstruktion
und Spurensicherung
Gutachten
Kfz-Technik
Biomechanische
Gutachten
Havarie Begutachtung von Warenschäden

Unsere Leistungen

Verkehrs­mess­technik

Blitzer und Radarfallen

Täglich werden in Deutschland ca. 13.000 Autofahrer „geblitzt“. Wir überprüfen, ob der Vorwurf der Geschwindkeits­­über­tretung, des Rotlicht- oder Abstands­­verstoßes grund­­sätzlich und vorbehaltlos korrekt ist.

Das Prüfergebnis wird in einem so­genan­nten Blitzer-Gut­ach­ten doku­men­tiert. Auf Basis dieses Gut­achtens können oft­mals Punkte in Flens­burg oder ein droh­en­des Fahr­ver­bot ab­gewehrt werden.

Erfahren Sie mehr …

Unfall­re­kon­struk­tion und Spuren­sicherung

Wir sind spezialisiert auf Unfall­­gutachten und die Aufklärung von Kfz-Unfällen. Mit modernster Mess­technik sichern wir Beweise und rekonstru­ieren den Unfall nach neuesten wissen­schaft­lichen Erkennt­nissen.

Erfahren Sie mehr …

KFZ-Technik

Kfz-Schadenfälle und tech­nische Mängel am Kfz haben häufig ein juris­tisches Nach­spiel. Insbe­sondere im Zusammen­hang mit einem Neu- bzw. Gebraucht­fahrzeug­kauf oder einer Kfz-Reparatur kommt es immer wieder zu Rechts­streiten.
Erfahren Sie mehr …

Schaden-Ermittlung

Wer klagt oder Schaden­ersatz­ansprüche stellt muss den Beweis dafür liefern. Wir er­stellen tech­nische Gutachten im Rahmen von:

  • Kfz-Schaden­gutachten nach Verkehrs­unfällen zur Schaden­regulierung
  • Kfz-Kasko­gutachten
  • Kfz-Haft­pflicht­gutachten
  • Kfz-Wert­ermittlungen / Kfz-Rest­wert­ermittlungen
Erfahren Sie mehr …

Havarie

Unsere Sachv­er­stän­digen-Tätig­keit bein­hal­tet die Begut­achtung von Waren­schäden an Transport­gütern, die Ein­leitung schade­nmin­dern­der Maß­nahmen am Unfall­ort bis hin zur Schaden­ursachen­fest­stellung und Bewertung des Schaden­umfanges. Alles aus einer Hand!
Erfahren Sie mehr …

Auch bei kleinen Autounfällen können Schädigungen der Hals­wirbel­säule (HWS) auftreten (Schleuder­trauma). Die HMS-Sachverständigen prüfen, ob ein solches Schleuder­trauma bei Ihrem Verkehrs­unfall möglich oder wahr­scheinlich ist. Die Gut­achten beziehen sich auf:

  • HWS-Schleudertrauma
  • Simulation von unfallbedingten Insassenbewegungen
  • Beurteilung der Insassenbelastung und der unfallbedingten Verletzungen
Erfahren Sie mehr …

Erfahrung seit 1952

Quali­fiziertes Kompetenz­team

Gefragtes Fachwissen

 

Kfz-Sachverständige bei Autounfällen

Bei jedem Autounfall sollte man einen Kfz-Sachverständigen beratend hinzuziehen. Ein solcher Gutachter kann nicht nur den Schaden am Kfz ermitteln, sondern auch den Hergang des Autounfalls rekonstruieren. Das schützt Sie vor zu hohen Forderungen des Unfallgegners bzw. hilft Ihnen eigene Schadenersatz-Ansprüche durchzusetzen.

Kosten eines KFZ-Unfallgutachtens

Wenn Sie den Unfall nicht verursacht haben, trägt grundsätzlich der Verursacher bzw. dessen Haftpflichtversicherung auch die Kosten für den Kfz-Sachverständigen. Die gängige Rechtssprechung und die Gesetzgebung besagen, dass die Kosten für ein Unfallgutachten zum Schaden gehören, der ersetzt werden muss.

Im Kreis Saarlouis, im Saarland und überregional für Sie da

Der Sitz der HMS-Sachverständigen ist Saarwellingen. Unsere Sachverständigen erstellen Kfz-Gutachten saarland-  und bundesweit. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt jedoch im Kreis Saarlouis und im Kreis Merzig-Wadern.

ADAC-Sachverständiger/
-Gutachter

Dipl.-Ing. Gundolf Himbert ist ADAC-Vertragssachverständiger. Er und seine Gutachter-Kollegen von den HMS-Sachverständigen helfen Ihnen sowohl bei einem selbstverschuldeten als auch bei einem fremdverschuldeten Autounfall – ohne persönliches Kostenrisiko.

Image

Kontakt

Image

Anschrift

Bürogemeinschaft selbständiger Sachverständigenbüros

Schulstraße 16
66793 Saarwellingen

Tel.: 06838 9060
Fax.: 06838 906123

E-Mail: info@hms-gutachter.de
Homepage: www.hms-gutachter.de