Zum Hauptinhalt springen

Schadengutachten: Hinter die „Fassade“ schauen!

Kleiner Zusammenstoß mit ein paar Kratzern an Stoßstange und Kotflügel oder Heckblech. Keine große Sache. So sieht es jedenfalls aus. Und wenn das erstellte Schadengutachten zum Schaden passt, dann sind alle erst mal zufrieden. Dipl. Ing. Gundolf Himbert warnt jedoch:  „Wer nicht hinter die „Fassade“ schaut, der wird den Schaden sehr oft falsch berechnen. Denn der liegt typischerweise bei solchen Zusammenstößen im Verborgenen, also hinter dem Blech!“ „Beschädigungen sind auch dort zu erwarten, da üblicherweise Kunststoffverkleidungen stoßbedingt einfedern, zum Teil die dahinter liegende Beblechung deformieren und wieder in die Ursprungslage zurückfedern. Solche Beschädigungen sind ohne Demontage von solchen Kunststoffverkleidungen nicht feststellbar“ betont der ADAC Vertragssachverständige. In einem Rechtsstreit, bei dem Himbert vom Gericht als Sachverständiger eingeschaltet wurde, ist genau das passiert. Der Schaden war letztendlich deutlich größer als zunächst berechnet. „Da wurde bei der Erstellung des Schadengutachtens wohl tatsächlich nicht hinters Blech geschaut“ kritisiert Himbert. „Das ist jedoch wesentlich für die Bestimmung des gesamten Schadenumfangs und somit auch des Reparaturaufwands“. 

 

#Schadengutachten #Unfall #Gutachter 
 

neue Herausforderung für unsere Messingenieure: “Section Control”

 

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hat die bundesweite Zulassung für...

[weiter lesen…]

Immer mehr Seitenbesucher auf unserer Homepage

Wir sagen DANKE für Ihr Interesse an unserer Tätigkeit. Und wenn Sie unsere Beiträge gelesen haben,...

[weiter lesen…]

Hier lesen Sie, mit welchen Tricks die Versicherer arbeiten, wie man als Geschädigter nicht auf Kosten sitzen bleibt, wann ein Mietwagen als Ersatz...

[weiter lesen…]

Reparaturkosten höher als der Zeitwert - mit Gebrauchtteilen von 225 auf 128 Prozent

Infos aus einem Urteil:

Bei einem Wiederbeschaffungswert von...

[weiter lesen…]

Interessant und technisch anspruchsvoll!

Wenn ein Sachverständiger für Verkehrsmesstechnik von BlitzerGutachten („Wir prüfen technisch und...

[weiter lesen…]

Das gesamte Team ist stolz auf den "neuen" Referenten aus dem Hause Blitzergutachten/HMS

Juristische und technische Verteidigungsstrategien in
...

[weiter lesen…]

Autofahrerehre und die heilige Kuh des Schadenfreiheitsrabatts

"Ich habe nichts falsch gemacht".
Eine Meinung vieler nach einem Verkehrsunfall. Und...

[weiter lesen…]

Wir warnen! Rechtsanwälte warnen! Noch nicht genug?

Hier ein aktueller Bericht der Plusminus-Redaktion (ARD) über...

[weiter lesen…]

Autounfall? Da bieten die Versicherer schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Doch wer sich darauf einlässt und verlässt, zahlt oft drauf.

Hat es...

[weiter lesen…]

Bedeutung der Beweissicherung durch die Polizei

Bei schweren Unfällen mit Personenschaden kommt die Polizei an die Unfallstelle, veranlasst die...

[weiter lesen…]